Nationaler Denkmaltag: Rösli Streiff, die erste Schweizer Skiweltweltmeisterin

So, 11.09.2022 | 11:00 13:00
Hotel regina

Die Glarnerin Rösli Streiff war Stammgast im Hotel Regina, in Mürren, und gehörte zu den ersten Mitgliedern des 1929 gegründeten Schweizerischen Damenskiclubs (SDS). 1931 fuhr Rösli Streiff an der ersten ‹Slalom›-Skiweltmeisterschaft in Mürren mit und wurde 1932 Skiweltmeisterin in Slalom und Kombination in Cortina. Die Pokale befinden sich im minimuseummürren.

Podiumsgespräch: Dr. Grégory Quin, Sportwissenschaftliches Institut, Universität Lausanne, Fritz Marti, alt Skiclubpräsident Glarus, Leitung: Beatrice Born, ehem. SRF Kulturjournalistin

Menü