AIR Artist in Residences: sehen üben erzählen

Sa, 30.07.2022 | 20:30
Hotel Regina

sehen üben erzählen

„Richte Tisch, Stuhl, Stift, Papier so aus, dass dein Blick direkt auf den Berg fällt. Lege für später ein Heft bereit. Nimm dir zwei Stunden. Sehe in diesen zwei Stunden den Berg. Die Uhrzeit ist frei wählbar, solange es während der gesamten zwei Stunden Tageslicht gibt. Bemerke die Veränderungen des Gesehenen und des Sehens. Bemerke die Veränderungen des Sehnens.“

Für ihren Aufenthalt als Artist in Residence im Hotel Regina hat sich die Schriftstellerin Regina Dürig die Aufgabe gestellt, das Sehen zu üben. Sie folgt den Handlungsanweisungen, die oben skizziert sind, einen Monat lang jeden Tag. Was dabei entstanden ist, wie sich das Sehen und Sehnen verändert hat, welche Auswirkungen die Dauer und die Wiederholung hatten, was das Gestein ihr zugeraunt hat, teilt sie bei der Abschlusspräsentation am 31. Juli 2022. Regina Dürig verwebt an diesem Abend Auszüge aus den in Mürren verfassten Skizzen und Fragmenten mit Erzählungen über das Üben üben. Während des ganzen Monats Juli werden die Notizbögen im Hotel ausgestellt sein – jeden Tag kommt ein weiterer dazu.

www.reginaduerig.ch

Menü